Stromzähler messen und schalten

WLAN und Stromzähler - alles in einem Netz

Seit Jahren verfolgen wir für unsere Kunden ein Ziel: Vorhandene Infrastrukturen auf dem Campingplatz effektiv nutzen und gestalten.

Nach WLAN-Systemen und intelligenten Sicherheits- und Überwachungssystemen wurden wir zuletzt von vielen Kunden nach Empfehlungen zum Thema „Stromzähler fernschalten“ gefragt.
Im Rahmen unserer herstellerunabhängigen Beratung haben wir uns intensiv mit der Thematik beschäftigt und den Markt studiert. Bei unserer Recherche mussten wir feststellen, dass wir keine Lösung gefunden haben, die in allen Punkten den Anforderungen unserer Kunden entsprochen hat.

Dies Situation hat uns dazu ermutigt eine eigene Lösung zu entwickeln ohne jedoch das Rad neu zu erfinden.
Vielmehr war unsere Überlegung, dass die Basis eine Hardware sein sollte, die sich bereits seit vielen Jahren im 24/7 Einsatz in der Industrie durchgesetzt hat.
Wir nutzen daher Hardware von Siemens!

TUAWI Stromzähler von Siemens Mit einer SPS Simatic von Siemens haben wir eine Lösung, die bereits zig tausendfach zuverlässig im Einsatz ist und die alle unsere Ansprüche erfüllt.
Das Siemens Gerät übernimmt alle Berechnungen und Speicherung sämtlicher Werte.
Der Gesamtzählerstand ist pro Abgang schreibgeschützt gespeichert, sämtliche Zustände sind nach einem Stromausfall automatisch wiederhergestellt.

Alle Werte können bequem in einem Browser oder einer Windowsanwendung abgelesen werden. Es kann also direkt von einem Mobilgerät oder vom Rechner an der Rezeption Abgänge gelesen und geschaltet werden. Die Werte erscheinen zeitgleich direkt auf allen Geräten.
Vorteile für Sie als Kunden:
  • - Markenhersteller - seit Jahren bewährt
  • - von -20 bis +60 Grad Celsius zertifiziert
  • - Industriestandard (24 Volt Arbeitsspannung)
  • - Netzteil integriert
  • - Ethernet-Anschluss für flexible Netzeinbindung
  • - offenes System, keine Abhängigkeit von kleinen Drittherstellern etc.

  • Über die von uns optimierte Middleware können weitere Systeme wie Homematic, Homematic IP, KNX, Homepilot, Modbus, Miele, CUL, Philips Hue, B-Control Energy Manager etc. gleichzeitig eingebunden werden.

    Unser System kann, muss aber nicht, in das WLAN-Netz eingebunden werden - eine Investition kann mehrfach genutzt werden!
    Sie sehen zentral den aktuellen Stromverbrauch, die einzelnen Zählerstände, die Gesamtwattzahl und können jeden Abgang einzeln schalten.

    Tuawi Webinterface

    Wir bieten Investitionssicherheit – Alles in einem Netz!